Das renommierte Schweizer Landesmuseum in Zürich wird derzeit saniert. Für die Erneuerung der Fliesenböden haben wir den Zuschlag erhalten und haben in den letzten Wochen in unserer Manufaktur Fliesenreplikate gefertigt. Die Herausforderung: der historische Fliesenbelag ist zerstört und anhand von einzelnen erhaltenen Originalfliesen werden Replikate hergestellt, die den heutigen Anforderungen an Rutschfestigkeit, Reinigungswiderstand und allgemeinen Hygieneansprüchen im Museumsbetrieb entsprechen.

Die Fliesen wurden mit viel Aufwand und Handarbeit produziert und teilweise auch von Hand bemalt. Demnächst wird es auch eine Videodokumentation geben, die Einblicke in unsere Manufakturarbeit gibt. In Kürze starten die Verlegearbeiten durch unser Team.

Weitere Infos auf www.karsten-blaettermann.de/referenzen/schweizer-landesmusuem/

Fotos