Mit Wachs glänzende Akzente setzen

Bestimmen Sie selbst, wie Ihre Fliesen glänzen 

 

  • Matt – der puristisch-organische Look eines unbehandelten Ziegelleiproduktes
  • sichtbare Gebrauchsspuren 
  • viel Reinigung – kein Wachs
  • wenig benutzte Flächen

 

 

  • Seidenmatt – der plastisch-schimmernde Look handgeformter Fliesen  
  • weniger Gebrauchsspuren 
  • weniger Reinigung – weniger Wachs 
  • überall im Haus

 

  • Hochglanz – der strahlend-spiegelnde Look satt-moderner Fußboden-Farben
  • geringe Gebrauchsspuren 
  • seltene Reinigung – viel Wachs
  • modernes Zuhause

 


 

Terracotta-Fliesen-Reiniger

148,75

Fliesenwachs für 15qm

148,75

Ersatzmopp mit Taschen 50cm

9,99

Wischmop

37,00

Pflege und Reinigung für dauerhaft schöne Bodenfliesen

Strahlender Glanz in Ihrem schönen Zuhause 

Unsere Bodenfliesen aus gebranntem Lehm sind reine Naturprodukte, die unbehandelt geliefert werden. Sie sind pflegeleicht und nicht fleckenempfindlich, sie benötigen weder aufwändige noch umweltbelastende Reinigungsverfahren.

Da aber ein Fußboden ständig in Gebrauch ist, sollten die Fliesen aus gebranntem Lehm deshalb nach dem Verlegen mit unserem speziell entwickelten Wachs versiegelt werden. Die besonderen Eigenschaften des Lehms, wie Feuchtigkeitsregulierung und Luftreinigung, bleiben aufgrund unserer patentierten Mischung weitestgehend erhalten. Das Pflegewachs hinterlässt eine feine Hautschicht auf den Bodenfliesen und -platten. So werden sie noch pflegeleichter widerstandsfähiger gegen Flecken und Schmutz. Flüssigkeiten perlen einfach ab.

Mit dem perfekt auf unsere Bodenfliesen zugeschnittenen Wachs können Sie zudem selbst nach Ihrem Geschmack bestimmen, wie sehr Ihr Fußboden glänzen und wie intensiv sich die Farbwirkung gestalten soll. Probieren Sie es aus! 

Als Faustregel gilt: Je mehr Sie Ihre Fliesen wachsen, desto intensiver prägen sich Glanz und Oberflächenschutz aus. Zudem gewinnen unsere Fliesen mit den Jahren an Charakter – der Fußboden zeugt von den Spuren des Lebens.

Absolute Puristen wollen es matt und natürlich. Sie brauchen keinen Glanz, da sie sich an ihrem unbehandelten Fußboden und dem puristisch-organischen Look unbehandelter Ziegelleiprodukte erfreuen. Ihr Fußboden benötigt natürlich kein Wachs, muss aber öfter gereinigt werden. Der Gebrauch zeigt sich deutlicher in den Spuren eines gelebten Lebens. 

Mit dem zurückhaltenden, seidenmatten Glanz treten die Farben Ihrer handgeformten Bodenfliesen deutlicher und viel satter zutage – für einen plastisch-schimmernden Look. Ihr Fußboden benötigt wenig Wachs und seltenere Pflege. Die optimale Lösung im Alltagsgebrauch, die sich gerade für Feuchträume anbietet.

Der moderne Hochglanz-Fußboden überzeugt mit seinem strahlend-spiegelnden Look in sattesten Farben. Wegen ihrer Wachsschicht zeigen die handgeformten Lehmfliesen nur geringe Gebrauchsspuren, können leichter und müssen seltener gereinigt werden. Für das moderne Zuhause sollte die Wachsschicht aber regelmäßig erneuert werden. 

Sobald Sie sich die Ihnen gemäße Form gefunden haben, genügt es fortan, zur weiteren Pflege des vorbehandelten Fußbodens einige Kappen unseres Spezialwachses dem Wischwasser beizugeben. Beachten Sie, dass Sie auch Ihren Lehmfliesen-Fußboden zuvor mit einem sanften Reiniger säubern müssen. 

 

Die Farben werden deutlich satter durch Pflege mit Wachs

Gewachste Fliese

Bereits das Erstwachs sorgt für einen schimmernden Glanz


Wachs unterstreicht den Charakter Ihrer Fliesen

Unsere patentierte Lehmmischung wurde für moderne Wohnansprüche konzipiert  

Lehm-Fliese ist nicht gleich Lehm-Fliese! Auch wenn einige Hersteller mit manuell hergestellten Fliesen aus gebranntem Lehm (Terra Cotta/Cotto) werben, möchten wir uns hier ganz klar absetzen, denn: es kommt auf die Mischung an. Wenn die Fliese auch die positiven bauphysikalischen Eigenschaften des Materials Lehm im heutigen Alltag ausspielen soll, dann ist es wichtig das Quellen und Schrumpfen zu berücksichtigen. Wir haben mit unseren Mischungen ein gutes Verhältnis von Quellverhalten und Wasseraufnahmekapazität gefunden. Und darauf sind wir stolz!

Die historischen Lehmfliesen wie in den meisten Kirchen waren nicht der „Dauerbelastung“ des häufigen Wischens im Wohnbereich ausgesetzt. Unser moderner Lebensstil stellt aber andere Anforderungen an das Naturprodukt Lehmfliese. Unsere Produkte sind durch das besondere Mischungsverhältnis in der Lage, ohne Verwitterungserscheinungen oder Einbußen der positiven Klimaeigenschaften dem ständigen Wechsel vom Nass- zum Trockenzustand zu trotzen – und somit beständig für die nächsten Generationen zu sein!

Auf der linken Seite der noch unbehandelte, pure Fußboden aus Lehmfliesen. Rechts der selbe Fußboden nach dreimaligem Wachsbehandlung – die Wirkung plasitscher, die Farben satter.

 

Erstbehandlung Schritt für Schritt

Handgeformte Bodenfliesen – das strahlende Zentrum Ihres Zuhauses

  1. Nach dem Verlegen sollten die unbehandelten Platten oder Fliesen Zeit haben zu trocknen. Je nachdem wie die Fliesenverlegung ausgeführt wurde, welche Dicke und Materialzusammenset-zung Ihre Fliese hat, wie der Untergrund beschaffen ist und wie hoch die Feuchte der Umgebungsluft ist, dauert das Trocknen bis zu drei Wochen. Die Wachsschicht darf nur auf den vollkommen getrockneten Boden aufgebracht werden.

     

  2. Unsere Empfehlung: Führen Sie den so genannten „Mehltest“ durch. Dazu geben Sie einen Esslöffel Mehl auf eine Fliese aus gebranntem und warten einige Minuten ab. Lässt sich die unterste Schicht Mehl wegblasen ohne festzukleben, ist die Fliese trocken genug.

     

  3. Sobald die Fliesen gut durchgetrocknet sind, kann die Erstbehandlung mit unserem speziellen Fliesenwachs, das optimal auf unbehandelte Lehmfliesen abgestimmt ist, beginnen.

     

  4. Tragen Sie das Spezialwachs unverdünnt mit einer Maler-Rolle auf die Fliesen auf. Je nachdem, wie stark Sie den Glanzeffekt auf den Fliesen (siehe oben) wünschen, wiederholen Sie diesen Schritt bis zu dreimal jeweils im Abstand von etwa einer Stunde.

     

  5. Das Wachs sorgt für einen matten bis stark spiegelnden Effekt, wodurch die Fliese noch plastischer wirkt. Zudem schützen Sie den Boden so vor dem Eindringen von zu viel Feuchtigkeit (z.B. im Nassbereich) und machen ihn schmutzabweisend.

     

  6. Das Wachs dringt zwar in die Fliese ein und legt sich wie eine dünne Haut auf die innere Oberfläche. Aber anders als etwa bei Öl bleiben die Poren im Lehm weiterhin offen, die Fliese behält ihre gesunden Raumklima-Eigenschaften und ist nach wie vor atmungsaktiv, temperaturbeständig und wärmespeichernd.

 


Kleines Pflege 1×1 Ihres Fußboden

Handgeformte Bodenfliesen – regelmäßige Pflege in Ihrem strahlenden Zuhause

  1. Nach der Erstbehandlung genügt es, etwa alle 14 Tage einige Kappen Cotto-Spezialwachs in das Wischwasser zu geben. Mit dieser einfachen und leichten Pflege bringen Sie die Wirksamkeit Ihrer Lehmfliesen mit den Jahren immer mehr zur Geltung. Beachten Sie: Vor jeder Wachsbehandlung müssen Sie  Ihren Fußboden mit einem sanften Mittel reinigen.

     

  2. Benutzen Sie unseren Wischmob, der speziell für die Reinigung von Lehmfliesen und -platten entwickelt wurde. Sie können damit sehr flächig arbeiten, der besonders lange Flor erleichtert das Wischen.

     

  3. Benutzen Sie einen sanften Reiniger, denn es ist wichtig, die Atmungsaktivität und wärmespeichernden Eigenschaften der Bodenfliesen zu erhalten. Zu scharfe Reiniger verhindern die Bildung von Patina. Auch Hartöle und -wachse sind nachteilig, wenn sie bis in den Kern eindringen und die Poren der Handstrich-Fliesen schließen.

     

  4. Das handgeformt Fliesenwachs können Sie problemlos mit Wasser verdünnen, denn die Mischung enthält neben dem pflegenden Wachs Kaliumhydroxid zur Entfernung von Verschmutzungen, waschaktive Substanzen, Enthärter sowie Duftstoffe.

     

  5. Unsere Wachs ist für alle Arten an Bodenfliesen aus gebranntem Lehm geeignet, aber auch für Steinböden, Ziegelfliesen, antike Fliesen und sogar für Holzböden.

     

  6. Für eine Tiefenreinigung, die nicht öfter als alle zehn Jahre erfolgen muss, haben wir einen entsprechenden Reiniger entwickelt. Damit wird der Fußboden praktisch in seinen Erstzustand zurückversetzt und von allen Rückständen und Ablagerungen der letzten Dekade befreit. Auch ungewöhnliche Flecken, die jenseits des Alltagsgebrauchs entstanden sind, können damit entfernt werden. 

Für die dauerhafte und tägliche Pflege ihres Fußbodens aus gebrannten Lehmfliesen benötigen Sie: 

 

 

 

 

Folgen Sie uns: