Auf die Mischung kommt es an

 

Ton & Lehm – ökologisch, gesund und eine Wissenschaft für sich

Lehm und sein Hauptbestandteil Ton sind weit verbreitet und gehören neben Holz zu den ältesten und ökologischsten Baumaterialien, die für ein gesundes Raumklima sorgen. Jedoch ist es eine Kunst, daraus eine Fliese zu erschaffen, die auch zeitgemäßen Ansprüchen und Normen genügt. 

Rohstoffgewinnung

Zunächst einmal braucht man das nötige Wissen. Nur so kann man überhaupt einschätzen, welchen Anforderungen der ausgewählte Lehm gerecht werden muss. Es gibt ihn zwar reichlich auf dieser Welt, aber die Zusammensetzung des Lehms ist sehr komplex. Deshalb ist es nicht leicht, auch geeignetes Grundmaterial zu finden. So haben wir viele Jahre auf der Suche nach „unserem“ natürlichen Lehm und Ton verbracht, den wir inzwischen in den unterschiedlichsten Farbtönen, abhängig vom Eisenanteil, in unserer Grube in Andalusien abbauen.

Unterschiede von Lehm und Ton

Im Grunde unterscheiden sich Lehm und Ton vor allem durch ihren Reinheitsgrad. Lehm ist naturbelasseneres Erdreich und enthält somit mehr Verunreinigungen, die ihn aber lebendiger und ursprünglicher wirken lassen.

Ton ist reiner und hat einen höheren Anteil an Mineralien. Dadurch wirkt er feiner, was bei seiner Bearbeitung glatte Flächen erschafft, ihn aber auch viel fleckenempfindlicher macht.

Rohstoffverarbeitung

Das Grundmaterial lassen wir viele Wochen in großen überdachten Hallen, unseren Sumpfhäusern, reifen. Der Lehm muss dabei regelmäßig per Hand gemischt und durchfeuchtet werden, um ihn formbar zu halten. Erst dann kann das abgelagerte, aber noch grobe Material mit einem Mahlstein zerkleinert und schließlich nach unseren patentierten Rezepturen mit verschiedenen Mineralien, anderen Tonen und Naturprodukten veredelt werden – ohne jeglichen Einsatz von Chemie oder unnatürlichen Zusätzen.

Die Ausgangsmaterialien für unsere Mischungen beinhalten auch immer verschiedenste Einschlüsse, wie etwa Muschelschalen (aus Kalk), die bei späteren Herstellungsschritten bei Temperaturen von mehr als 1000° C fast immer rückstandsfrei verbrennen. Dadurch entstehen Poren, die die natürlichen Eigenschaften von Lehm, wie Dämm- und Wärmespeicherfähigkeit, noch verstärken.

Jeder einzelne Schritt der Rohstoffgewinnung und -verarbeitung ist entscheidend für die Mischungen und die sich daraus ergebenden grundsätzlichen Produkteigenschaften der Fliesen und deren Einsatz. Diese können sich aber teilweise oder grundlegend durch spätere Arbeitsschritte verändern, wie etwa den Brand und natürlich durch Glasuren oder eine nachträgliche Oberflächenbehandlung unglasierter Fliesen nach dem Verlegen.

 Alle Eigenschaften finden Sie hier »

 


 

Die Mischungen

 

Über viele Jahrzehnte haben wir unsere Mischungen so perfektioniert, dass wir für jeden Einsatzbereich die optimale Fliese anbieten können. Wenn man von der Farbe absieht, haben sich bei den Eigenschaften und den daraus resultierenden Anwendungs- und Einsatzbereichen für

 Fliesen zwei Mischungen herauskristallisiert:

• Deutsche Mischung – Lehmfliesen & -Platten (fein, mittel, grob)

• Maurische Mischung – Tonfliesen & -Platten

 

 

 

Deutsche Mischung – Lehmfliesen & -Platten

Die Deutsche Mischung auf Lehmbasis verleiht Ihrer Fliese eine poriger Oberfläche und eine beneidenswerte Terracotta-Ästhetik, die von uns speziell für die größeren Temperaturschwankungen in nördlichen Regionen entwickelt wurde.

Durch den Brand entsteht eine frostsichere und formstabile Fliese, die für ein ausgeglichenes Raumklima sorgt. Erst in direktem Kontakt mit Wasser kühlt sie sehr schnell auch große Räume. Auf einer Fußbodenheizung wiederum hält sie die Wärme für lange Zeit und wirkt so energiesparend.

Zudem ist sie im Gegensatz zu Fliesen aus der maurischen Mischung völlig unempfindlich gegen Flecken und bringt viele gesundheitsfördernde Eigenschaften mit.

Wie alle unsere Lehmfliesen wirkt sie als Luftfilter, der Schadstoffe und Gerüche absorbiert, reduziert die Feinstaubbelastung, mindert den Schall und schirmt Elektrosmog ab.Gesundes Raumklima durch Lehm » 

Fliesen auf Basis der deutschen Mischung sind für alle Bereiche innerhalb des Hauses – inklusive Bad -geeignet.

Im Außenbereich kommt die deutsche Mischung vor allem in unseren Ziegelplatten oder Backsteinen von 3 bis 6 cm Stärke zum Einsatz, denn diese sind frost- und biegesicher und enorm trittfest. Aber auch als Fliese kann man sie außen verlegen. Hier müssen allerdings typische Risse verfugt werden, um ein Abplatzen zu vermeiden.

 

 

 

Art Flamenca – deutsche Mischung – fein

 geschlossene Oberfläche

Art Flamenca

Farbsortierung: Rot
Größe: 20 x 20 cm

90,00 pro qm

Art Flamenca

Farbsortierung: Rot
Größe: 30 x 30 cm

90,00 pro qm

Shop Form & Farbe konfigurieren

 

 

 

Art Blättermann – deutsche Mischung – mittel

ist die beliebteste Mischung. Der Klassiker unter unseren Fliesen weist kleine Risse
und Unebenheiten auf und erzeugt ein lebendiges Fliesenbild.

Art Blättermann "Patina"

Farbsortierung: Weiß aus Ton
Größe: 15 x 15 cm

150,00 pro qm

Art Blättermann

Farbsortierung: Weiß
Größe: 20 x 20 cm

150,00 pro qm

Art Blättermann

Farbsortierung: Hell
Größe: 20 x 20 cm

107,10 pro qm

Art Blättermann

Farbsortierung: Hell
Größe: 28 x 28 cm

90,00 pro qm

12% Extra-Rabatt

Art Blättermann

Farbsortierung: Rot
Größe: 15 x 15 cm

79,00 90,00 pro qm

Art Blättermann

Farbsortierung: Rost
Größe: 20 x 20 cm

90,00 pro qm

Art Blättermann

Farbsortierung: Rost
Größe: 28 x 28 cm

90,00 pro qm

Art Blättermann

Farbsortierung: Braun
Größe: 15 x 15 cm

90,00 pro qm

Art Blättermann

Farbsortierung: Braun
Größe: 20 x 20 cm

107,10 pro qm

Art Blättermann

Farbsortierung: Grau
Größe: 15 x 15 cm

90,00 pro qm

Art Blättermann

Farbsortierung: Grau
Größe: 20 x 20 cm

107,10 pro qm

Art Blättermann

Farbsortierung: hell+rot
Größe: 20 x 20 cm

90,00 pro qm

Art Blättermann

Farbsortierung: Schachbrett Mix
Größe: 20 x 20 cm

120,00 pro qm

Art Blättermann

Farbsortierung: Schachbrett Mix
Größe: 15 x 15 cm

120,00 pro qm

Art Blättermann

Farbsortierung: Bunt
Größe: 12 x 25 cm

90,00 pro qm

Art Blättermann

Farbsortierung: Grau
Größe: 12 x 25 cm

90,00 pro qm

12% Extra-Rabatt

Art Blättermann

Farbsortierung: Bunt
Größe: 14 x 23 cm

79,00 90,00 pro qm

Art Blättermann,"Favus"

Farbsortierung: Rot
Größe: 16 cm

120,00 pro qm

"Harlekin", Art Blättermann

Farbsortierung: Rot
Größe: 32 x 19 cm

150,00 pro qm

Shop Form & Farbe konfigurieren

 

 

 

Art Antiquus – deutsche Mischung – grob

wird in der Regel für Fliesen ab 3 cm Stärke verwendet und zeigt Einschlüsse,
Risse und deutlichen Charakter in ihrem Fliesenbild.
In der Regel werden die robusten Lehmplatten auf großen Flächen oder öffentlichen Räumen
mit hohem Durchgangsverkehr verwendet – auch in Kirchen, Schlössern oder Burgen.

 

Art Antiquus

Farbsortierung: rot+braun+grau
Größe: 22 x 22 cm

150,00 pro qm

Art Antiquus

Farbsortierung: Rost
Größe: 22 x 22 cm

150,00 pro qm

Art Antiquus

Farbsortierung: Braun
Größe: 22 x 22 cm

150,00 pro qm

Art Antiquus

Farbsortierung: Grau
Größe: 22 x 22 cm

150,00 pro qm

Shop Form & Farbe konfigurieren

 


Maurische Mischung – Tonfliesen & -Platten

Tonfliesen wurden ursprünglich durch die Mauren – während ihrer fast 800 Jahre währenden Besatzungszeit – in den Mittelmeerraum gebracht. Sie dienten unter anderem dazu, der brennenden Hitze zu widerstehen und Häuser zu kühlen.

Die maurische Mischung kulminiert in einer sehr aktiven Fliese mit lebendiger und angenehm warmer Ausstrahlung, die aber ihre Umgebung dauerhaft kühl hält. Da sie permanent wie ein Schwamm Feuchtigkeit aus der Luft saugt und sich ausdehnt, verträgt sie kein zusätzliches Wasser und sollte deshalb nicht in Nass- und Außenbereichen zum Einsatz kommen. Für Räume, die gleichmäßig kühl gehalten werden sollen, also Wohn- und Schlafzimmer, Küchen, Lager- und Wirtschaftsräume, aber auch (Wein)Keller, ist sie erste Wahl.

Die Tonmischung weist nach dem Brennen eine geschlossene Oberfläche auf. Traditionell werden Fliesen aus der maurischen Mischung mit dem gleichnamigen Abstrich, nämlich dem maurischen, also von Hand, hergestellt, sodass jede Fliese leicht hügelartig ist.

Die Fliese wird bei uns oft von Kennern und Liebhabern bestellt, denn sie schätzen die Eigenschaften der “alten maurischen” oder „spanischen“ Fliese, die oft auch als „Tonplatte“ bezeichnet wird, sehr. Wir sind die einzige Firma, die diese schwer zu findende Fliese noch hergestellt.

Die Mischung ist bei uns in sehr vielen Farbtönen erhältlich. Die spätere Fliesefarbe regulieren wir durch den Brand und die Zugabe natürlicher, mineralischer und chemiefreier Zusätze, wie etwa Braunstein oder Muttererde, um dunkle Fliesen herstellen zu können.

 

Art Quappe – maurische Mischung – fein

 

12% Extra-Rabatt

Art Quappe

Farbsortierung: Rost
Größe: 29 x 29 cm

79,00 90,00 pro qm

Shop Form & Farbe konfigurieren

 


 

Antike Fliesen 5000 Jahre Uruk: Lehm-Fliesen in Serien-Produktion

Vor 5.000 Jahren erfand Gilgamesh in Uruk die Fliesen-Serienproduktion und ließ gigantische Stückzahlen herstellen …

mehr »
Magazin Ricola investiert 15 Mio Euro in modernen Lehmbau

Die naturverbundenen Schweizer machen es vor und bauen ein modernes, nachhaltiges Gebäude komplett aus Lehm …

mehr »
Magazin Alnatura baut Europas modernstes Bürogebäude aus Lehm

Lehm ist zwar der älteste Baustoff der Welt, der fast vergessen war. Zunehmend findet er aber gerade in den modernsten Gebäuden Anwendung …

mehr »

Folgen Sie uns: